Legal 500 2019 EMEA
FRORIEP wurde als führende Kanzlei für die Deutsch- sowie Westschweiz empfohlen.

23 unserer Anwälte werden für die Schweiz speziell ausgezeichnet:

Jean-Luc Herbez, Jérôme de Montmollin, Laetitia Meier-Droz und Dmitry Pentsov für den Tätigkeitsbereich Banking & Finance Genf, Dunja Koch, Catrina Luchsinger und Jérôme Pidoux für Banking und Finance Zürich, Mattias Johnson, Catrina Luchsinger, Jérôme de Montmollin, Dmitry Pentsov und Julie Wynne für Commercial, Corporate und M&A, Alain Gros, Isabelle Romy, Marcel Steinegger und Lucien Valloni für Dispute Resolution – Litigation, Daniel Bloch, Sabina Schellenberg und Marcel Steinegger für Insolvency and Corporate Recovery, Nicola Benz für IP, Lucien Valloni und Jean Marguerat für Sports law, Oliver Arter, Dmitry Pentsov, Jean-Marie Vulliemin und Julie Wynne für Private Client, Nicola Benz, Catrina Luchsinger und Ronald Kogens für TMT, Marcel Jung, Dimitri Rotter und Julie Wynne für Tax und Dunja Koch, Felix Mathis und Dimitri Rotter für den Tätigkeitsbereich Transport.

Chambers & Partners Global und Europe 2019
FRORIEP wurde für verschiedene Rechtsgebiete wie auch in der individuellen Beurteilung von Chambers & Partners empfohlen:

Chambers Europe 2019
Banking & Finance
Dispute Resolution: Arbitration

Nicola Benz, für ihre Arbeit in den Bereichen Intellectual Property und TMT (Telecomm, Media und Technologie)
Franz X. Stirnimann Fuentes und Jean Marguerat für ihre Expertise in Bereich Dispute Resolution als Arbitration Counsel
Lucien W. Valloni für seine Expertise im Rechtsgebiet Sport
Sabina Schellenberg für ihre Arbeit im Rechtsgebiet  Restructuring/Insolvency

Chambers Global 2019
Banking & Finance Switzerland
Banking & Finance Foreign Expertise based abroad in UK
Dispute Resolution: Arbitration

Dunja Koch, für ihre Expertise in Banking & Finance und Investment Funds
Jean-Marie Vulliemin, für seine Arbeit im Rechtsgebiet Dispute Resolution
Franz X. Stirnimann Fuentes und Jean Marguerat für ihre Expertise im Rechtsgebiet Dispute Resolution als Arbitration Counsel

Chambers High Net Worth Guide 2019
Oliver Arter wurde im Chambers High Net Worth Guide 2019 in der Rubrik Private Wealth Law gelistet. Er berät eine Reihe von Kunden, darunter Stiftungen, Banken und Privatkunden, in nationalen und internationalen Vermögensplanungsfragen. Julie Wynne wurde für ihre Arbeit im Bereich “Art and Cultural Property Law” gelistet und Bruno Boesch für seine Arbeit im Rechtsgebiet “Art and Cultural Property Law” (Expertise based abroad in Switzerland).

IFLR 1000 2020
Catrina Luchsinger Gähwiler ist als “highly regarded” leading Lawyer in den Rechtsgebieten Financial Services Regulatory und M&A gelistet. Dunja Koch ist als “highly regarded” leading Lawyer in den Bereichen Asset Finance und Banking anerkannt. Felix M. Mathis wurde im Bereih M&A als “notable Practitioner” anerkannt.

IFLR 1000 Women Leaders
Partnerin Dunja Koch wurde als eine der IFLR1000’s Women Leaders ausgezeichnet. Sie ist eine der führenden 300 Transaktionsexpertinnen in lokalen Märkten weltweit und die einzige Anwältin in der Schweiz, die in dieser Liste aufgeführt ist.

Who’s Who Legal National Leader Switzerland 2020
Nach einer rigorosen und unabhängigen Recherche hat WWL mehrere Anwälte von Froriep als Experten in ihren Rechtsgebieten als herausragend benannt.

Jean Marguerat, Franz Stirnimann Fuentes und Jean–Marie Vulliemin sind führend im Rechtsgebiet “Arbitration”, Isabelle Romy wurde ausgezeichnet für die Gebiete “Environment” und “Construction & Real Estate”, Oliver Arter und Eric Haymann für “Private Client”. Lucien Valloni wird für “Sports and Entertainment” empfohlen, Nicola Benz für “Media, Technology & Telecommunications” und “Trademarks” und Felix Mathis für “Transport”.

Who’s Who Legal Global Leaders 2020
Jean Marguerat und Franz Stirnimann Fuentes sind für das Rechtsgebiet Schiedsgerichtsbarkeit zusammen mit anderen führenden Schiedsrichtern weltweit aufgeführt. Nicola Benz ist für die Rechtsgebiete Datenschutz, Datensicherheit, Information und Technologie und Telekomm & Media gelistet , Oliver Arter für Private Client und Lucien W. Valloni für Sport sowie Entertainement.

Who’s Who Legal: Thought Leaders – Switzerland 2020
Who’s Who Legal und Global Arbitration Review haben Franz Stirinmann Fuentes als  “Thought Leader – Arbitration 2019” nominiert. Des Weiteren ist Nicola Benz als “Thought Leader – Data 2019” nominiert, Isabelle Romy als “Thought Leader – Environment 2019” sowie Lucien Valloni als “Thought Leader -Sports & Entertainement 2019”.

Benchmark Litigation Europe 2019
Dr. Franz Stirnimann Fuentes wurde in der Erstausgabe des Benchmark Litigation Europe Guides für die Rechtsgebiete Commercial and Transactions, International Arbitration und White Collar Crime.zum “Dispute Resolution Star” ernannt.

WTR 1000 Guide
FRORIEP wurde ausgezeichnet und empfohlen in “The World’s Leading Trademark Professionals 2018”. FRORIEP wird für seine Markenpraxis gelobt, insbesondere für die Arbeit in den Bereichen Luxusgüter und Finanzdienstleistungen. Zudem wurde Partnerin Nicola Benz als führende Markenanwältin benannt und folgendermassen zitiert “superb prosecution strategist” and as a “leading transactional lawyer who knows all the intricacies and nuances involved in brand-heavy licensing agreements.”

IP Stars
FRORIEP Partner Nicola Benz wurde in einer globalen, durch “Managing Intellecutal Property” durchgeführten Untersuchen als “IP Star” aufgeführt, als eine der “Top 250 Womin in IP in 2017”. Die Recherche dauerte mehrere Monate. Diese Auszeichnung ist eine Würdigung Nicola Benz’s Fähigkeiten im IP-Bereich auf einem internationalen Level. Nicola Benz ist eine von nur zwei Frauen aus der Schweiz, die in diesem Bereich platziert sind.

FRORIEP > Wie arbeiten wir?

Wie arbeiten wir?

Offenheit und Zusammenarbeit prägen unseren Arbeitsstil, so können wir für unsere Klienten die besten Lösungen ausarbeiten.

Beratungsfelder