Dr. Mark Montanari

Rechtsanwalt, Partner

FRORIEP Legal AG
Bellerivestrasse 201
CH-8034 Zürich
T +41 44 386 60 00
D +41 44 386 61 09
M +41 79 391 80 67
F +41 44 383 60 50
mmontanari@froriep.ch
www.froriep.com

Profil

Mark Montanari ist in seiner Anwaltstätigkeit auf Kapital- und Finanzmärkte, Gesellschaftsrecht, Start-ups sowie M&A und Finanzierungstransaktionen spezialisiert. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei in der Strukturierung von Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen sowie von M&A-Transaktionen. Darüber hinaus berät er seine Klienten regelmässig in sämtlichen börsenbezogenen Angelegenheiten, wie z.B. Börsenzulassungsverfahren, Bezugsrechtsemissionen, Transparenzpflichten oder Corporate Governance-Fragen. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse und langjährige Praxiserfahrung im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie im damit zusammenhängenden Finanzmarktrecht und berät darin regelmässig schweizerische und internationale Publikums- und Privatgesellschaften, Investmentgesellschaften, Finanzdienstleister sowie Start-ups, Investoren und Führungskräfte.

Mark Montanari ist seit 2010 bei Froriep tätig, wurde 2017 Counsel und 2021 Partner.

Zuvor arbeitete er an einem Regionalgericht im Kanton Bern und bei einer Wirtschaftskanzlei in Bern. Danach war er als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Bern (Institut für Wirtschaftsrecht) tätig, wo er seinen Doktortitel im Bereich des Finanzmarktrechts erwarb.

Zudem ist Mark Montanari Autor zahlreicher juristischer Publikationen und Präsident einer Immobilienanlagestiftung mit Sitz in Zürich.

Erfahrung

Ausbildung

Universität Bern (Dr. iur.)
Anwaltspatent (2008)
Universität Bern (MLaw)

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwaltsverband
Zürcher Anwaltsverband
International Association of Young Lawyers (AIJA)

Sprachen

Deutsch
Englisch


News


Publikationen

Kommentierung von Art. 127 – 134 FinfraG, in: Sethe/Favre/Hess/Kramer/Schott (Eds.), Kommentar zum Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG), Zürich 2017 (PDF) Kommentierung von Art. 85 FinfraG, in: Sethe/Favre/Hess/Kramer/Schott (Eds.), Kommentar zum Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG), Zürich 2017 (PDF) Nach Inkrafttreten der VegüV – Ausgewählte Fragen aus der Rechtsberatung, AJP 1/2015, Sonderheft zum 50. Geburtstag von Peter V. Kunz, S. 51 ff. Modernization and reform of Swiss stock corporation law, FRORIEP News Alert December 2014 (PDF) Group cash pooling and intra-group loans – Decision of the Zurich Commercial Court, Banking & Finance Briefing, 9. January 2014 (PDF) New rules on insider dealing and market manipulation, in: Euromoney Equity Capital Markets Handbook 2014, 2013 (PDF) New Rules on Swiss disclosure duties, in: International Bar Association Legal Practice Division, Securities Law Newsletter, September 2012, p. 14-15 (PDF) New landscape, The Lawyer, June 2012 (PDF) Switzerland’s proposed new rules on foreign collective investment schemes, Froriep Renggli Newsletter, May 2012 (PDF) Praxis der Offenlegungsstelle (OLS) bei der erleichterten Meldepflicht für kollektive Kapitalanlagen, in: Jusletter, 23. Januar 2012 (PDF) ETF’s und andere passive Finanzinstrumente am Kapitalmarkt, in: Thomas U. Reutter/Thomas Werlen (Hg.), Europa Institut Zürich Band 131 Kapitalmarkttransaktionen VII, Zürich 2012, S. 23-54 (PDF) Die Stimmrechtssuspendierungsklage nach Art. 20 Abs. 4BIS BEHG, Bern 2012 Erste Erfahrungen mit der Stimmrechtssuspendierungsklage nach Art. 20 Abs. 4bis BEHG, in: Jusletter, 28. September 2009 (PDF)
FRORIEP > Was kommt demnächst?

Was kommt demnächst? Wir führen an allen unseren Standorten Events für Klienten und interessierte Personen durch. Diese Veranstaltungen bieten Gelegenheit zu lebendigen Diskussion und zum Austausch von Gedanken zu aktuellen Themen.

Events